30.03.2017: Webinar
„PSD 2 – Update: Die EBA RTS“


Mit dem finalen Entwurf der Regulatory Technical Standards (RTS) vom 23. Februar 2017 zur starken Kundenauthentifizierung und sicheren Kommunikation gemäß Artikel 98 der PSD 2 hat die European Banking Authority (EBA) notwendige Kompromisse zwischen den wettbewerblichen Ansichten der EU-Kommission und den Anforderungen der Bankenaufsicht geschlossen.

Nach Abstimmung im EU-Parlament und Annahme der EBA RTS durch die EU-Kommission sind die RTS innerhalb von 18 Monaten umzusetzen.

Das Webinar 

„PSD 2 – Update: Die EBA RTS“
am Donnerstag, 30.03.2017, 10:00 bis 12:00 Uhr

gibt einen Überblick über PSD 2, stellt die Änderungen zum ersten Entwurf der RTS und der MaSI dar und widmet sich eingehend den starken Authentifizierungsverfahren und der Schnittstelle für Drittdienstleister. Schwerpunkte liegen hierbei auf der starken Kundenauthentifizierung inklusive Ausnahmen, den Schwellwerten, der Transaktionsrisikoanalyse und der Kommunikation zwischen Drittdienstleistern und Banken. Wertvolle Hinweise zu Umsetzung, Auswirkungen und Chancen für Banken runden die Veranstaltung ab.  


Es referieren:
Sandro Amendola
| SRC Security Research & Consulting GmbH
Dr. Detlef Hillen | SRC Security Research & Consulting GmbH
Christoph Schmidt | Bundesverband deutscher Banken e. V.


Zur Anmeldung nutzen Sie bitte unser
Online-Anmeldeformular »


Bitte nutzen Sie die Gelegenheit, Fragen bereits vorab zu adressieren. So kann sichergestellt werden, dass diese im Webinar angesprochen werden. Ihre Fragen senden Sie bitte möglichst bis zum 24. März 2017 an Andrea van Kessel (andrea.vankessel(at)bank-verlag.de).

Sie erhalten Ihre Zugangsdaten, die Sie benötigen, um an unserem Webinar teilnehmen zu können, bereits einige Tage vor der Veranstaltung, damit wir etwaige technische Fragen vorher klären können. Ihr PC muss nicht notwendigerweise mit einem Lautsprecher ausgestattet sein: Sie können das Webinar auch via PC und Telefon verfolgen.

 

 Newsletter |  Impressum |  Hinweise zum Datenschutz