05.06.2019: Fachkonferenz PSD2:
Auf der Zielgeraden mit Starker Kundenauthentifizierung und Drittdienstleisterschnittstelle

Im Zusammenhang mit dem Inkrafttreten der neuen gesetzlichen Regelungen über die Starke Kundenauthentifizierung (SCA) und den Kontenzugriff durch Drittdienstleister über Schnittstellen (XS2A-Schnittstelle) am 14. September 2019 gibt es noch immer zahlreiche Fragen und Diskussionsbedarf.

Im Rahmen unserer kurzfristig anberaumten

„Fachkonferenz PSD2: Auf der Zielgeraden mit Starker Kundenauthentifizierung und Drittdienstleisterschnittstelle“
am Mittwoch, 5. Juni 2019, 10:00 bis 17:00 Uhr

holen wir noch einmal Vertreter der beteiligten Gruppen und Institutionen zusammen, um mit Ihnen gemeinsam über die Themen Zertifikate, Sandbox-Tests, Stresstesting, die Erteilung einer Ausnahmegenehmigung und die Anforderungen des vorgezogenen Livebetriebs ab 14. Juni 2019 zu diskutieren. Auch die 2-Faktor-Authentifizierung und die rechtlichen Aspekte der PSD2-Umsetzung werden thematisiert.

Es referieren:
Wulf Hartmann | Bundesverband deutscher Banken
Matthias Lange
| Bundesverband deutscher Banken
Rafael Narloch
| Bank-Verlag GmbH
Dr. Ortwin Scheja
| Berlin Group
Tobias Schmidt
| Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Sebastian Tiesler
| figo GmbH

Nutzen Sie die Fachkonferenz als ideale Plattform zum fachlichen Austausch mit den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wie auch den Referenten.

Für Ihre Fragen steht Ihnen Frau Ute Kolck (Tel. 0221/5490-103) gern zur Verfügung.

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung unser Online-Anmeldeformular »

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 Newsletter |  Impressum |  Hinweise zum Datenschutz